Motorradreifen News filtern

Teuflischer Spaß auf der Rennstrecke: die Pirelli Diablo Days 2006

09.06.2006

Immer mehr Motorradfahrer gönnen sich das Erlebnis, das Potenzial ihrer Maschine auch auf der Rennstrecke auszuloten. Ein ganz besonders attraktives Angebot für alle Hobby-Racer sind die Pirelli Diablo Days: Das „all-inclusive“-Paket umfasst nämlich nicht nur ein professionelles Renntraining, sondern auch einen Satz Pirelli-Reifen und attraktive Zusatzangebote.
Zwei ganze Tage Motorrad-Spaß auf Top-Rennstrecken, dazu einen Satz Pirelli-Sportreifen nach Wahl und ein Paket interessanter Zusatzleistungen – das sind die Pirelli Diablo Days 2006. An insgesamt fünf Terminen gibt es in diesem Jahr wieder das Rennstrecken-Set von Pirelli und den erfahrenen Trainingsprofis von „Bike Promotion“. Gefahren wird dabei auf den Top-Strecken in Deutschland und Österreich: Nürburgring, Oschersleben, Salzburgring, Sachsenring und Hockenheim (großer Kurs), eine komplette Streckensicherung ist natürlich inklusive. Drei der Termine sind direkt im Anschluss an die Rennen der Internationalen Deutschen Motorrad-Meisterschaft (IDM), Racingfans können die Diablo Days daher leicht mit einem Besuch der Rennen verbinden.

Wie bei vielen der IDM-Cracks sorgen auch bei den Teilnehmern der Diablo Days die Hightech-Reifen von Pirelli für maximalen Grip und sehr gutes Fahrverhalten: Im günstigen Setpreis der Diablo Days von 469 bzw. 499 Euro (je nach Strecke) ist ein Satz Pirelli-Reifen bereits mit enthalten. Dabei kann sich jeder Teilnehmer den für ihn und seinen Fahrstil optimal passenden Reifen aussuchen, zur Wahl stehen die Typen Diablo Superbike, Diablo Corsa und Supercorsa Pro. Für zusätzliches Wissen rund um richtige Reifenwahl und Fahrwerksabstimmung sorgen zudem die im Gesamtpaket enthaltenen Technikseminare von Pirelli und Öhlins. Darüber hinaus haben alle Teilnehmer die Gelegenheit, kostenlos die Sporthelme der Marken Nolan und X-lite zu testen.

Doch damit nicht genug: Gegen geringen Aufpreis gibt es für alle Teilnehmer der Diablo Days weitere Möglichkeiten, ihr Fahrkönnen zu verbessern. So zeigen bei jedem Termin erfahrene Instruktoren auf Wunsch den „richtigen Strich“ auf der Strecke. Ein Novum gibt es 2006 bei den Diablo Days auf dem Sachsenring und in Hockenheim: Hier haben Teilnehmer die Option, vor der Fahrt auf der Rennstrecke ein spezielles Fahrsicherheitstraining für Sportfahrer zu absolvieren.

Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es ab sofort im Internet unter www.pirellimoto.de. Anmeldungen sind auch möglich unter Telefon: 0365/290-0093 oder Fax: 0365/290-0094.