Motorradreifen News filtern

Motorradreifen Kontur

25.08.2007

Das Handling eines Motorradreifens wird nicht nur durch seine Breite beeinflusst, sonder auch durch seine Reifenkontur. Großer Mittelradius und flache Schulterpartien machen unhandlich, bringen aber Auflagefläche bei Geradeausfahrt und damit Laufleistung ( Touringreifen ). Sportreifen hingegen haben eine spitzere Kontur was die Handlichkeit erheblich steigert.
So hat z.B. Michelin Ihnrem Neuling Pilot Road2 eine spitzere Kontur verpasst als dem Vorgänger Pilot Road

Auch bei der Reifenbreite sollte nicht nur auf die Zahlen die auf der Flanke stehen geachtet werden, denn wenn man mal nachmisst so fallen die Reifen häufig sehr unterschiedlich aus. So kann ein 180/er  nur unerheblich schmaler sein als ein 190/ und somit wird auch bei dem Handling kaum ein Unterschied zu merken sein, ja es kann sich sogar verbessern wenn man von einem 180/er Touring auf einen 190/er Sportreifen umsteigt.  Die Freude über das bessere Händling trübt aber die geringere Laufleistung.

 koma