Motorradreifen News filtern

Metzeler FeelFree WINTEC

28.09.2010

Verlängerte Roller-Saison: neue Dimensionen für den Feelfree Wintec

Mit dem Feelfree Wintec von Metzeler hat der Fahrspaß auf dem Roller ein paar Monate mehr. Dank seiner speziellen Gummimischung und der angepassten Profilgestaltung bietet der Roller-Radialreifen auch bei nassen und kalten Witterungsbedingungen optimale und sichere Fahreigenschaften. Und das nun für noch mehr Roller-Typen: Neben den bereits erhältlichen Größen in 14 und 15 Zoll rundet Metzeler das Programm mit Versionen in 10, 12 und 13 Zoll nach unten ab. So bleiben auch „kleinere“ 50er Roller ein verlässliches Verkehrsmittel im nächsten Herbst und Winter.

Mit einem Roller wird besonders in Innenstädten Mobilität neu definiert, und das zunehmend auch im Winter. Für sicheres Fahrverhalten steht dabei der Metzeler Feelfree Wintec: 0°-Stahlgürtel, leichte Radialkarkasse, eine Hochleistungs-Gummimischung und das spezielle Profil – so meistert er selbst winterliche Temperaturen bis in den Minusbereich (bis -10°C). Von diesen positiven Eigenschaften des M+S-Reifens haben bis dato schon Fahrer von Hochleistungsrollern mit großen Reifen profitieren können. Neu im Programm von Metzeler sind dagegen die Felgenmaße 10, 12 und 13 Zoll. Damit kommt nun auch allen Fahrern von Rollern der 50-ccm-Hubraumklasse das sichere Fahrverhalten des Feelfree Wintec in Herbst und Winter zugute – ohne Einbußen bei wärmeren Temperaturen. Denn trotz seiner einzigartigen Performance in der kalten Jahreszeit gewährleistet sein breiter Einsatzbereich sicheren Grip in gewohnter Metzeler-Manier – auch bei wärmeren Wetterbedingungen. Damit bleibt der Roller auch im Winter eine flexible und günstige Alternative zu anderen Verkehrsmitteln – ausgenommen extreme Bedingungen mit Eis und Schnee auf den Straßen.

Den Metzeler Feelfree Wintec gibt es in den folgenden Dimensionen für

Front:

120/90 10 57P M+S,
120/70 12 51P M+S,
130/60 13 M/C 53 P M+S,
120/70 R14 M/C 55H M+S,
120/80 14 M/C 58S M+S,
120/70 15 M/C 56P M+S
120/70 R15 M/C 56H M+S. 

Rear:
130/90 10 61P M+S,
130/70 12 62P M+S,
130/60 13 M/C 60P M+S,
150/70 13 M/C 64S M+S,
140/70 14 M/C 68P M+S,
160/60 R14 M/C 65H M+S 
160/60 R15 M/C 67H M+S.


DEZ 2007

Der neue Feelfree Wintec von Metzeler ist die innovativste Lösung für Hochleistungsroller. Damit wird die Metzeler Produktpalette um ein Premium Produkt ergänzt, das wie gewohnt die  gesamte High-Tech-Kompetenz der deutschen Marke ausschöpft.
Der Zweiradspezialist sorgt mit dem Feelfree Wintec für ein sicheres Fahrgefühl bei kalten und nassen Bedingungen. Mit dieser Innovation hebt Metzeler die Saisonabhängigkeit des Rollers auf.

Der Wintec beruht auf neuer Technologie hinsichtlich Reifenprofil, -mischung und -struktur: Er ist speziell für nasse und kalte Bedingungen optimiert, ohne dabei die Leistung bei trockenen und warmen Verhältnissen zu beeinträchtigen.

Technische Eigenschaften:

Roller bieten zunehmend eine ähnliche Leistung wie Sporttourer. Um diesem Trend gerecht zu werden, wurde der neue Feelfree Wintec für beste Leistung auf nass-kalter Fahrbahn entwickelt. Mit seiner optimierten Aufstandsfläche zwischen Boden und Reifen, innovativen Profillösungen, einer neuen Generation der Gummimischung und besonderer Kontur in Anlehnung an Sporttouring-Reifen, bietet der Feelfree Wintec eine beachtliche Performance. Die Gesamtheit dieser Eigenschaften macht ihn zur "ersten Wahl" für den Hochleistungsroller des Endkunden.

Aus Verbrauchersicht liegen die Vorteile in der Stabilität des Reifens, dem einfachen Handling mit hoher Präzision und Rückmeldung sowie dem Gefühl von Sicherheit bei verschiedenen Wetter- und Straßenbedingungen.

Profildesign und Kontur:

Das Reifenprofil verkörpert die sichtbarste Anwendung der neuen Metzeler Technologie:
Ausgehend von der Erfahrung in der Sporttouringreifen-Entwicklung, zeichnet sich das Profil des Wintec durch Lamellen aus. Es wurde unter Optimierung des postiv-negativ Profilanteils an Vorder- und Hinterreifen entwickelt, um die Leistung des Reifens vor allem unter nassen Bedingungen zu maximieren. Die Lamellen spielen eine wichtige Rolle, da sie beste Haftung bei nassen Bedingungen (Zentrum des Profilmusters) bieten und Rückmeldung bei Kurvenfahrten (Reifenschulter) geben. Die Lamellenform wurde für schnelle Aufwärmzeiten konstruiert ohne dabei zu viel Bewegung im Profil zu verursachen.

Struktur und Kontur:

Der Feelfree Wintec zeichnet sich durch eine 0° Stahlgürtel Radialstruktur an Vorder- und Hinterreifen aus. Zusammen mit der leichtgewichtigen Karkasse vermittelt er ein Gefühl von einfachem Handling und Spurtreue bei hohen Geschwindigkeiten. Diese Technologie beruht auf einem Metzeler Patent, wobei die Ingenieure weitere Entwicklungen mit unterschiedlichen Stahlgürtelabständen an den verschiedenen Konturbereichen angewendet haben.
Der Feelfree Wintec bietet eine breitere Aufstandsfläche durch das "Drei-Zonen-Schema A-B-A". "A-B-A" steht für die Windungsabstände des Stahlgürtels über die gesamte Reifenkontur: enger an der Schulter und weiter in der Mitte des Reifens. Die neue Kontur sorgt so für progressives Verhalten, Sicherheit und maximale Fahrpräzision.


Laufflächenmischung:

Der Feelfree Wintec funktioniert gut bei warmen Temperaturen und im Trockenen, setzt aber vor allem neue Maßstäbe bei kalten und nassen Bedingungen und zeigt seine wahren Stärken bei Aufwärmzeit, Nassgrip, Nass-Handling, Sicherheitsgefühl im Nassen und Wasserdrainage.
Dank einer speziellen Zusammensetzung der Gummimischung bietet der Wintec herausragenden Grip unter allen Wetterbedingungen.
Der patentierte Vorgang der Gummimischungserzeugung ermöglicht es, die Eigenschaften von drei verschiedenen Polymeren mit unterschiedlichen Glasübergangstemperaturen zusammen zu bringen. Diese neue Technologie ermöglicht guten Nassgrip auch bei sehr kalten Bedingungen (-10°C) sowie einen hohen mechanischen Widerstand.
Eine hohe Steifigkeit in nassen und warmen Bedingungen erhält der Reifen durch die ausgewogene Verwendung von Silica und Carbon Black.
Weiterhin hat Metzeler die "Cap&Base" -Technologie eingesetzt: Es werden verstärkte Fasern zwischen der weichen Profilmischung und dem Unterbau verwendet, die eine perfekte Kombination von Flexibilität und Steifigkeit auszeichnet, um eine angemessene Übertragung der Straßenbelastungen vom Profil zur Karkasse zu gewährleisten. Dadurch wird die Stabilität verbessert

Zusammenfassung der Schlüsseldaten

  • „Nass und kalt" Hochleistungs-Gummimischung: exzellenter Grip bei nassen und kalten Wetterbedingungen
  • Lamellen für kurze Aufwärmzeiten und hervorragende Rückmeldung
  • Profildesign mit Motorrad Technologie für verbesserte Wasserdrainage und Sicherheit bei Nässe
  • Hochgeschwindigkeitsstabilität bis 210Km/h mit leichtem Lenkaufwand für einfaches Handling

 

 

 

  Reifengrößen verfügbar
Product Name
  120/70 R 14 M/C 55H TL Feelfree Wintec Front
  120/70 R 15 M/C 56H TL Feelfree Wintec Front
  160/60 R 15 M/C 67H TL Feelfree Wintec
  160/60 R 14 M/C 65H TL Feelfree Wintec

 

Letzte Woche hatten wir über WInterreifen von Heidenau IRC und Continetal berichtet.  ... hier get's zum Bericht