Motorradreifen News filtern

Neuer Motocross Reifen von Continental - ContiGelaendeSport Intermediate

30.09.2008

Mit dem neuen Motocross-Reifen ContiGeländeSport Intermediate erweitert der Geschäftsbereich Motorradreifen von Continental die bisher Straßenmotorrädern, Enduros und Rollern vorbehaltene Produktpalette um Stollenreifen für reinrassige Offroad-Sportmaschinen.

"NHS" - ( "Not for Highway Service" ) - nicht für den Strasseneinsatz

Der komplett neue Reifen, konzipiert als Allround-Motocross-Reifen für Sportfahrer und ambitionierte Hobbybiker, wurde für den Trainings- und Renneinsatz auf weichen bis harten Böden entwickelt.
Die neuen Motocross-Reifen von Continental decken ein breites Einsatzspektrum ab. Zu hochklassiger Allround-Performance legten die Conti-Ingenieure auch großen Wert auf überzeugende Haltbarkeit. Zum Kreis der Testfahrer zählte bei der Entwicklung auch der 6-fache Deutsche Meister und Ex-Motocross-Profi Didi Lacher. Erhältlich ist der Conti GeländeSport Intermediate ab sofort fen führen. Er eignet sich für fast alle aktuellen Motocrosser mit 125, 250 und 450 cm3 Hubraum.

Front
80/100 - 21 M/C 51M TT NHS

• Hohe Traktion und Stabilität beim Bremsen durch die CAD berechnete Stollengeometrie
• Stabil in engen Anliegern mit optimaler Richtungsstabilität und Spurführung
• Sehr gute Selbstreinigung des Profils
• Moderne Laufflächenmischung für eine lange Haltbarkeit, um ungleichmäßigen Abrieb der Stollen beim Bremsen zu reduzieren
• Sehr gute Seitenführung bei hohen Kurvengeschwindigkeiten aufgrund der traktionsoptimierten Schulterstollen in Dreiecksgeometrie

Rear
100/100 - 18 M/C 59M TT NHS - in Vorbereitung
110/100 - 18 M/C 64M TT NHS
100/90 - 19 M/C 57M TT NHS
110/90 - 19 M/C 62M TT NHS

• Extrem hohe Traktion beim Holeshot und Rausbeschleunigen aus Kurven
• Verstärkte Karkasse mit guter Eigendämpfung für hohe Stabilität und Kontrolle beim Sliden und nach Sprüngen
• Neu entwickelte Mischung für ein konstantes Gripniveau auch bei längeren schnellen Turns, gepaart mit einer hohen Haltbarkeit
• Sehr gute Übertragung von Bremskräften durch die optimale Stollenverteilung mit den breiten angestellten Querstollen