Motorradreifen News filtern

MARC COMA VOM KTM-WERKSTEAM SIEGT BEI DER RALLYE DAKAR AUF MICHELIN DESERT RACE REIFEN

18.01.2011

Die Gewinner der Rallye Dakar 2011 in der Motorradwertung stehen fest: Der Spanier Marc Coma vom KTM-Werksteam siegte bei der rund 9.500 Kilometer langen Härtetour durch die Wüste Argentiniens und Chiles vor Titelverteidiger Cyril Despres aus Frankreich (Team Red Bull KTM). Die Spitzenteams rüsteten ihre Maschinen bei der Wüstenrallye mit den besonders robusten MICHELIN Desert Race Wettkampfreifen aus.

Der Reifen wurde speziell für die neue Klasse der 450-Kubikzentimeter-Werksprototypen entwickelt. Er ermöglicht hervorragendes Handling und viel Grip bei hoher Laufleistung und Robustheit. Michelin stellte bei der 33. Auflage der Rallye Dakar mit dem 28. Sieg im Motorrad-Klassement erneut eindrucksvoll die hervorragende Leistungsfähigkeit seiner Produkte unter Beweis. (...)