Motorradreifen News filtern

Premiere des Roadtec Z8 Interact Bi-Compound Motorradreifen

09.05.2012

Metzeler startet Testfahr-Aktion mit Verlosung: Dazu einfach auf der Facebook-Seite von Metzeler bis zum 1. Juni 2012 bei der App „Testfahrer“ mitmachen und mit etwas Glück einen von 50 Sätzen des neuen  Roadtec Z8 Interact™ M/O gewinnen.

3. Februar - Mit brandneuen Laufflächenmischungen startet der Roadtec Z8 Interact™, der Sport-Touringstar von Metzeler, in die Motorradsaison 2012. Neben seinen bekannten Qualitäten als Top-Sporttouringreifen bietet der „Z8“ nun auch eine überragende Nässeperformance. Erreicht wird dies durch einen deutlich erhöhten Silicaanteil in der Mischung beider Reifen sowie einer neuentwickelten Bi-Compound-Lauffläche am Hinterrad.

Diesen Performancesprung bestätigt ein umfangreicher Vergleichstest des unabhängigen „Motorrad TestCenter“: Hier zeigte der neue Roadtec Z8 Interact™ einen deutlich verbesserten Nassgrip gegenüber seinem Vorgänger und konnte zudem alle wichtigen Produkte des Wettbewerbs spürbar distanzieren.

Die neuen Versionen des Roadtec Z8 Interact™ sind als Spezifikationen (M) und (O) gekennzeichnet. Für die neuen „Regenstars“ von Metzeler liegen bereits über 600 Freigaben vor.

So kommen bei den neuen Spezifikationen (M) und (O) Laufflächenmischungen zum Einsatz, die auf Basis eines neu entwickelten Mischungsprozesses entstehen. Dieser Prozess wurde speziell für „High-Silica“-Mischungen entwickelt und nutzt eine ganze Palette neu entwickelter Inhaltsstoffe – wie Polymere und Harze – die speziell auf die Anforderungen der neuen „Z8“-Laufflächen hin optimiert wurden.

Die Leistungsdaten der neuen Mischung sprechen für sich: So wurde nicht nur der chemische Grip (Mikroverzahnung) auf nassem Asphalt deutlich verbessert, auch der Bereich der optimalen Arbeitstemperatur konnte spürbar erweitert werden. Im Temperaturbereich von 4 bis 35 Grad Celsius Außentemperatur stellt der Reifen optimalen Grip zur Verfügung und gewährleistet ein sehr schnelles warm-up. Sowohl bei niedrigen Temperaturen als auch bei Sommerhitze.

Als erster Metzeler-Reifen besitzt der neue „Z8“ nun am Hinterrad eine Bi-Compound-Lauffläche. Hierbei ist die „härtere“ Mischungsvariante im mittleren Bereich der Lauffläche für optimale Laufleistung und die „Z8“-typische Stabilität verantwortlich. Die in den Reifenschultern eingesetzte „100%-Silica“-Mischung gewährleistet besten Grip in Schräglage, insbesondere bei nasser Fahrbahn.

Einen perfekten „Teamkollegen“ findet der Bi-Compound Hinterreifen im neuen Vorderreifen des Roadtec Z8 Interact™: Auch er verfügt über die neue 100%-Silica „High-Silica“-Laufflächenmischung und kann daher mit deutlich verbessertem Nassgrip und sehr schnellem warm-up aufwarten. Die bewährte Interact™-Stahlgürtelsturktur sorgt dabei für beste Stabilität und ein präzises, ausgewogenes Handling.

Nicht zuletzt trägt die Kombination der neuen Bi-Compound-Lauffläche mit der bewährten Interact-Technologie entscheidend zur sehr guten Performance des neuen „Z8“ bei. So nutzten die Metzeler-Entwickler die Optionen, die ihnen die patentierte Interact-Karkasskonstruktion bietet, optimal aus. Durch eine intelligente Kombination der verschiedenen Spannungszonen des Stahlgürtels mit der neuen Bi-Compound-Lauffläche sind beim neuen Hinterreifen quasi keine „Stufeneffekte“ mehr spürbar. Mit der Interact™-Technologie erreicht Metzeler somit einen kontinuierlichen Übergang zwischen den beiden Mischungsbereichen und kombiniert im neuen „Z8“ die Vorteile beider Konstruktionsprinzipien.

In Sachen des Profildesigns und der Reifenkontur des Roadtec Z8 Interact™ gilt für Metzeler „never change a winning team“ – beide Merkmale blieben unverändert und sorgen auch bei den neuen Versionen (M) und (O) für unverändert gute Fahreigenschaften und eine sehr effektive Wasserdrainage.

Die vom „Motorrad TestCenter“ im Februar 2012 auf einem Nasstestparcours im italienischen Vizzola erzielten Ergebnisse sprechen für sich: Anhand eines detaillierten Prüfschemas mit neun verschiedenen Kategorien wurde der neue Roadtec Z8 Interact™ mit den fünf wichtigsten Sport-Touringreifen des Marktes verglichen. Hierbei konnte der neue Sport-Touringreifen von Metzeler in sieben Kategorien die beste Bewertung erzielen.

120/70 ZR17 (58W) ROADTEC Z8 "E"
120/70 ZR17 (58W) ROADTEC Z8 "M"

180/55 ZR17 (73W) ROADTEC Z8 "O"

190/50 ZR17 (73W) ROADTEC Z8 "O"
190/50 ZR17 (73W) ROADTEC Z8 "M"

190/55ZR17 (75W) ROADTEC Z8 "O"
190/55ZR17 (75W) ROADTEC Z8 "M"

Saisonstart 2012 – Metzeler mit neuem Stand auf allen großen Frühjahrsmessen

Cooles Ambiente, tolle Lichtstimmung und freundliches Flair: Mit dem neuen Messestand heißt Metzeler alle Fans und Freunde der Marke auf den großen Frühjahrsmessen willkommen. Bei allen Events ist das Kundendienst-Team der Marke vor Ort und steht allen Bikern mit kompetentem Service zur Seite – bei Freigaben, Fragen zur Reifenwahl oder Informationen rund um das breite Angebot der Marke. Dabei erwartet die Besucher sogar eine veritable Produktpremiere:

Am Stand ist erstmals die neue Version des Roadtec Z8 Interact mit topmoderner Bi-Compound-Mischung am Hinterrad zu sehen.

Für alle Motorradfans, die den Saisonstart kaum noch erwarten können, bieten die Motorradmessen in Leipzig, Linz, München und Dortmund mit neuen Bikes und Technik-Highlights das passende Programm. Natürlich darf hier auch Metzeler nicht fehlen: Auf einem komplett neu gestalteten Messestand präsentiert die Traditionsmarke nicht nur die „Interact“-Top-Produkte der Marke: Auf dem offen, übersichtlich und mit edler Lounge-Beleuchtung gestalteten Stand werden alle „Metzeler-Stars“ ins passende Licht gesetzt.
„Unser neuer Messeauftritt zeigt klar die Richtung: Wir sind in engem Dialog mit Metzeler-Fahrern und denen, die es noch werden wollen“, erläutert Uwe Geyer, Leiter Trade- und Consumer-Marketing. „Auf den Messen haben wir hierfür den idealen Rahmen. Unsere Kundendienstberater sind am Stand und freuen sich auf viele spannende und informative Gespräche rund um die richtige, individuelle Reifenwahl. Nicht zuletzt sind diese Infos der Kunden auch ein wichtiger Baustein für unsere weitere Produktentwicklung.“
Für Infos und Beratung aus erster Hand betreut das Kompetenzteam aus der Münchner Zentrale von Metzeler die Messeauftritte der deutschen Traditionsmarke. Hier am Stand bekommen die Besucher nicht nur Freigabebescheinigungen direkt zum Mitnehmen, sondern auch fachkundige Hilfe bei allen Fragen und detaillierte Informationen rund um die „Elefanten“-Motorradreifen.

Frühjahrsmessen mit Metzeler vor Ort

Motorrad Messe Leipzig 3. bis 5. Februar 2012
Motorrad Linz 10. bis 12. Februar 2012
IMOT München 17. bis 19. Februar 2012
Motorräder Dortmund 1. bis 4. März 2012