Motorradreifen News filtern

Pirelli Angel GT

01.09.2015

 Zu einem Motorradreifen Satz Pirelli Angel GT legt der Hersteller noch einen Nierengurt von Held im Wert von 30 € als Bonus obendrauf.


Eine gute Ausrüstung ist der Schlüssel für maximalen Tourenspaß – das gilt sowohl für die Reifen wie in Sachen Bekleidung. Damit auch beim Fahrspaß mit Pirelli Produkten der Schutz nicht zu kurz kommt, gibt es jetzt einen besonderen Bonus: Käufer eines Satzes Pirelli Angel™ GT bekommen einen Nierengurt von Held gratis dazu.

Der Testsiegerreifen Angel™ GT ist der Top-Allrounder im Sport-Touring-Segment bei Pirelli. Das bedeutet jedoch nicht, dass der italienische Hersteller von High-Performance-Reifen den „GT“ ausschließlich für gemütliche Langstreckenfahrten und lange Touren konzipiert hat: Auch beim temporeichen Landstraßen-Einsatz ist der handliche Angel™ GT voll in seinem Element. Damit alle Käufer von Pirellis Touring-Star nicht nur in Sachen Grip, sondern auch beim Outfit optimal ausgestattet sind, gibt es ab sofort bei jedem Kauf eines Satzes Angel™ GT einen hochwertigen Nierengurt von Held als Bonus obendrauf. Mit Rücken-Verstärkung und Polar-Fleece-Futter sorgt das Modell „Yuma“ im Wert von 30 Euro bei allen Motorradtouren für ein gutes Gefühl.

Wer sich das Power-Duo nicht entgehen lassen will und seinen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat, sollte schnell online bestellen: Die Aktion läuft ab sofort bis zum 31.10.2015 und nur, solange der Vorrat reicht. Um sich den exklusiven Gurt bald umschnallen zu können, reicht es, nach dem Kauf eines Satzes Angel™ GT über das Online-Formular auf www.pirelli.com eine Kopie der Rechnung hochzuladen, der Held-Nierengurt wird dann baldmöglich per Post zugeschickt.

 


Der neue Pirelli Angel GT feiert auf der neuen DUCATI Multistrada 1200 S Granturismo.sein Debüt.
Ab Werk wird der neue Angel GT Sporttouring Motorradreifen in den Dimensionen 120/70 R17 für das Vorderrad und
190/55 R17 für das Hinterrad auf der brandneuen Ducati Modellvariante aus Borgo Panigale ausgeliefert. Die beiden Firmen demonstrieren mit dieser Zusammenarbeit einmal mehr ihre enge Partnerschaft in Sachen Innovation und Entwicklung.
 
Der neue Angel GT beinhaltet Pirelli's DNA und hält seine herausragende Performance über die gesamte Lebensdauer. Zudem verfügt er gegenüber dem Angel ST über eine 15% höhere Laufleistung. Die für Pirelli Reifen typischen sportlichen Eigenschaften und die Top-Performance auf nassen Straßen konnten dank einer gewissenhaften Weiterentwicklung der Mischungen, sowie der Ausführung des Profildesigns weiter  verbessert werden. 

 

Der einzigartige Charakter des Angel GT zeigt sich während seines kompletten Lebenszyklus. Er behält sämtliche Performance-Eigenschaften über seine ganze Lebensdauer, während er Kilometer um Kilometer abspult. Pirelli bezeichnet diese Eigenschaft als „Performance Mileage“.
 
Der Angel GT ist der natürliche Nachfolger des Angels ST, der bei Sport-Touring-Reifenvergleichstests zahlreicher internationaler Motorradmagazine Erfolge feiern konnte. Im Wesentlichen bietet der Nachfolger des Angel ST eine höhere Laufleistung bei verbessertem Handling und Haftung bei Nässe. Die wichtigste aller Fahreigenschaften ist jedoch das Beibehalten der Performance über die gesamte Lebensdauer des Reifens.
 
Das Profildesign des Angel GT ist eine technische Evolution des Angel ST Profils. Es wurde entwickelt, um gleichmäßigen Abrieb und ausgezeichnete Wasserdrainage auf dem Vorder- und durch die Neuanordnung der Profilrillen auch auf dem Hinterradreifen zu erzielen.
 

 

 

 

 

 

 

Die Gummimischung des Angel GT besteht aus einer Zweikomponenten-Mischung am Hinterradreifen. Diese wurde entwickelt, um eine hohe Laufleistung in der Mitte und ausgezeichneten Grip auf den Seiten der Lauffläche zu gewährleisten. Der hohe Silica Anteil der Gummimischung auf der Reifenschulter sorgt für hervorragenden Nass-Grip.
 
Die Erhöhung der Laufleistung wurde durch die neueste Generation an Gummimischungen und dank des angepassten Profildesigns erzielt. Durch das Zusammenspiel von allen Reifenkomponenten wie Gummimischungen, Profildesign und Reifenkarkasse konnte ein Sport Touring Reifen konstruiert werden, der nicht nur touristisch eine hervorragende Performance bietet, sondern selbstverständlich für Pirelli Reifen auch die typischen sportlichen Fahreigenschaften zeigt. 
 
Der Angel GT ist daher der ideale Reifen für Motorradfahrer, die lange Touren mit Sozia und Gepäck unternehmen, eine kürzere Ausfahrt aufs Land oder tagtäglich mit ihrem Motorrad in die Arbeit fahren. All das trifft auf sämtliche Motorräder zu, egal ob Tourenmotorrad, Street Enduro, Nakedbike oder sogar Supersportler.
 
Für die Versionen Multistrada 1200, 1200 S Touring und 1200 S Pikes Peak bestätigt Ducati weiterhin die Wahl des Pirelli Scorpion Trail in den Dimensionen 120/70 R17 am Vorderrad und 190/55 R17 am Hinterrad. Passend für Street Enduros bietet der Pirelli Scorpion Trail ideale Bedingungen für längere Touren auf der Straße, wo er Pirelli typisch auch einen sportlichen Eindruck hinterlässt. Auch für gelegentliche Ausflüge in leichtes Off-Road Gelände ist der Reifen die richtige Wahl. Das innovative Profildesign, das Top-Performance mit modernem Design verbindet, wird durch einen 0° Stahlgürtel unterstützt. Das Ergebnis dieser Kombination ist eine hervorragende Stabilität und exzellentes Handling auf allen Straßenbelägen, sogar voll beladen. Die Gummimischung des Scorpion Trail wurde kürzlich mit Komponenten der neuesten Generation überabeitet, was eine verbesserte Traktion unter allen Wetterbedingungen bei erhöhter Laufleistung bedeutet.
 
Das Profil ist das erste seiner Produkt-Kategorie, das den gesamten Profilblock nur viermal auf der gesamten Reifenlauffläche wiederholt. Üblich sind bei Enduro-Street Reifen sechs bis acht Wiederholungen. Das erlaubt eine längere und aggressivere Profilgestaltung, welche Traktion und Kontrolle selbst auf nicht befestigten Straßen garantiert. Die Wasserdrainage, sowie die Anti-Aquaplaning Eigenschaften des Reifens werden durch die geometrische Ausrichtung der Profilrillen, genauer durch die variable Weite der Profilrillenabstände ermöglicht. 
 
Der Reifen ist in zwei Strukturen verfügbar:
§    Standard, für weniger leistungsstarke Motorräder mit einer höheren Off-Road Eignung
§     Radial, mit einem 0° Stahlgürtel, perfekt um die Kraft moderner Enduro Touring Motorräder zu übertragen
 
 
Der Vorderradreifen gibt dem Fahrer dank des 0° Stahlgürtels volle Kontrolle und Präzision in Kurven. Der Stahlgürtel des Hinterradreifens ist von der Schulter ausgehend straff gespannt, während die Spannung hingehend der Mitte abnimmt. Dieses Feature sorgt für absolute Stabilität im Geradeauslauf und bei hohen Geschwindigkeiten, bei gleichzeitig extremer Präzision in Kurven.
Die hintere Gummimischung verfügt über einen hohen Anteil an Silica und liefert dadurch auch im Nassen hervorragenden Grip. Gleichzeitig sorgt die Gummimischung für ein schnelles Aufwärmen, ohne dass die Traktion unter heißen oder wechselhaften Bedingungen leidet.  

 

110/80 ZR18 (58W) ANGEL GT

120/60 ZR17 (55W) ANGEL GT

120/70 ZR17 (58W) ANGEL GT

120/70 ZR18 (59W) ANGEL GT

 

150/70 ZR17 (69W) ANGEL GT

160/60 ZR17 (69W) ANGEL GT

160/60 ZR18 (70W) ANGEL GT

170/60 ZR17 (72W) ANGEL GT

180/55 ZR17 (73W) ANGEL GT

180/55 ZR17 (73W) ANGEL GT "A"

190/50 ZR17 (73W) ANGEL GT

190/50 ZR17 (73W) ANGEL GT "A"

190/55 ZR17 (75W) ANGEL GT

190/55 ZR17 (75W) ANGEL GT "A"