Finde hier welches die passenden und empfohlene Reifen Paarungen inkl. Reifenfreigabe für deine KTM 1290 SUPER ADVENTURE R

KTM 1290 SUPER ADVENTURE R (2017 - )

KTM 1290 SUPER ADVENTURE R

Technische Spezifikationen

Vorderreifen 90/90 R21 54V
Reifendruck 2.50 bar
Felge 2.50 x 21 TL / Speichenfelge
 
Hinterreifen 150/70 ZR18 70W
Reifendruck 2.90 bar
Felge 4.50 x 18 TL / Speichenfelge

Kaufe den am bestens geeigneten Satz Reifen für deine KTM 1290 SUPER ADVENTURE R. Reifenfreigaben ✓ Tests ✓ Empfehlungen ✓ Erfahrungen ✓ und täglich Sonderaktionen nur online bei myNETmoto.com

Diese Suchfunktion hilft dir dabei, die richtige Reifengröße und den am besten geeigneten Reifen ✓ Satz ✓ Schlauch ✓ oder Felge ✓ für dein Motorrad zu finden und günstig zu kaufen.

Wir pflegen die Datenbank mit größter Sorgfalt, übernehmen jedoch keine Verantwortung für Fehler und Vollständigkeit der Daten. Zur Gegenprüfung und um Reifenfreigaben als PDF herunterladen besuchen Sie bitte die Webseite des Herstellers.

Auch der hier empfohlene Luftdruck kann je nach Reifenhersteller minimal variieren. Achten Sie auf den unterschiedlichen Reifendruck je nach Einsatz. (Temperatur, Strasse, Rennstrecke, Gelände ect.)

CONTINENTAL TKC 80

Enduro

4.00

TKC 80

Bewährtes Multitalent für den kombinierten Straßen- und Geländeeinsatz. Fernreisen- und wettbewerbserprobt Sehr gute Selbstreinigung Hohe Seitenführung auf weichem Untergrund Sehr gute Straßentauglichkeit [...]

Preis für einen Reifensatz
(incl. MwSt. excl. Vers.)
TRAIL ATTACK 2

Weiter entwickelter Straßen-Enduroreifen speziell entwickelt für die großen und leistungsstarken Reise-Enduros. Verbesserte Haftung auch bei Nässe kombiniert mit einer exelenen Laufleistung auf langen Touren durch eine [...]

150/70 ZR18 (70W) TRAIL ATTACK 2
Auslauf !!
Die folgenden Reifenpaarungen wurden von myNETmoto noch nicht als Empfehlungen für dein Motorrad in die Datenbank eingepflegt.
Heißt aber nicht dass sie dafür nicht geeignet währen.

Sofern dein Motorrad keine Fabrikatsbindung in den Fahrzeugpapieren eingetragen hat, musst du lediglich auf die richtige Größe / Geschwindigkeitsindex / Tragfähigkeitsindex achten.
Ob dann der Reifen mit deinem Motorrad harmoniert, ist aber eine andere Fragestellung.

Neu Reifen werden auf älteren Motorrädern auch nicht mehr getestet, also wird der Reifenhersteller dafür auch keine Freigabe mehr erstellen.
  • 1. MICHELIN ANAKEE WILD
  • 2. CONTINENTAL TRAIL ATTACK 3